Den Valentinstag 2015 in Wien feiern

By | 7. November 2014

Der Valentinstag 2015, der Tag der Verliebten wird immer zum Anlass genommen, um etwas ganz Besonderes mit seinem Schatz zu erleben. Valentinstaggeschenke können auch Reisegutscheine in eine besondere Stadt sein. Zu den Lieblingsreisezielen gehört auch die Hauptstadt von Österreich Wien, die mit ihrem ganz besonderen Flair ihre Gäste begrüßt. Hier gibt es viele Möglichkeiten, diesen besonderen Tag gemeinsam zu verbringen. Ein Candle Light Diner an einem besonderen Ort wird noch lange in guter Erinnerung bleiben. Der heilige Valentin ist der Patron der Liebenden und wird wie jedes Jahr auch am 14.02.2015 im Stephansdom gefeiert. Der Dompfarrer segnet hier alle, die zum Abend-Gottesdienst erscheinen.

Stephansdom-wien

So könnte der Valentinstag am 14.02.2015 in Wien ablaufen:

Der perfekte Tag wird mit einem Frühstück im Wiener Kaffeehaus eröffnet. Dafür stehen mehrere Cafés zur Verfügung. Ganz egal, ob Sie im Café Sacher, im Café Central oder im Café Demel einkehren, in jedem Café werden die Gäste mit der bekannten Wiener Gastlichkeit bewirtet. Nach dem Frühstück bietet sich ein kleiner Spaziergang an, um zum Stephansdom zu bummeln. Hier warten Fiaker auf die Pärchen, um ihre Zweisamkeit zu genießen. In einer traditionellen Wiener Pferdekutsche können Sie die schönsten Orte Wiens kennenlernen. Die meisten Touren mit einem Fiaker führen am Ufer der Donau vorbei, danach spüren Sie die alten Pflaster unter den Hufen der Pferde in der traditionellen Altstadt Wiens. Romantische Barockbauten und Kirchen zählen zu den Sehenswürdigkeiten Wiens und die Fahrt geht weiter bis zu den gepflegten Grünflächen vom Prater. Zum Mittagessen bietet sich der Wiener Naschmarkt an, neben zahlreichen Ständen mit Obst und Gemüse und nationalen oder internationalen Mittagsgerichten gibt es süße Speisen und Käse aus aller Welt.

Romantik und Erholung gleichzeitig schenken

Ein romantischer Bummel führt Sie nun durch die Wiener Natur, inmitten des Wienerwalds liegt der Kahlenberg, die Weinhänge laden bei schönem Wetter zum Spazierengehen ein. Der Blick über die Stadt und die Umgebung ist von hier aus einmalig. Wunderschöne Parkanlagen sowie der Bummel durch den Burggarten erlauben einen Blick auf die wunderschöne Hofburg. Das berühmte Schloss Schönbrunn, bekannt durch Franz und Sissi, lädt mit wunderschönen Gärten im Schlosspark zum Verweilen ein. Das märchenhafte Labyrinth macht die Suche nach Ihrem Schatz zum abenteuerlichen Vergnügen. Im riesigen Schlosspark stehen verschiedene Kaffeehäuser für einen Snack am Nachmittag bereit. Ganz egal, ob Sie sich für den Kaiserschmarren oder den Wiener Apfelstrudel entscheiden, hier bleiben keine Wünsche offen. Zum guten Schluss gehört ein Abendessen in der Hauptstadt Österreichs dazu, um den Tag ganz romantisch ausklingen zu lassen. Einen besonderen Ort dafür bietet der Prater, der beliebteste Vergnügungspark Wiens. In einem der Riesenrad-Waggons kann ein Candle Light Diner gebucht werden. Der atemberaubende Blick über die Stadt und ein romantisches Essen sind der krönende Abschluss für diesen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.